AGB2019-01-06T16:00:34+00:00

AGB

§ 1 ANBIETERBEITRAG

(1) Der Anbieterbeitrag beläuft sich auf monatlich 39,90 € (BASIS), 49,90 € (PREMIUM) bzw. 59,90 € (VIP) inkl. MwSt. Alle Kosten für die Einrichtung des Anbieterprofils sind im Jahresbeitrag inkludiert. Die Zahlung des monatlichen oder jährlichen Rechnungsbetrages wird per Überweisung auf das in der Rechnung angegebene Konto im Voraus fällig. Es steht frogga® frei, Rechnungen und  Zahlungserinnerungen auf elektronischem Weg zu übermitteln. Die Einrichtungspauschale von 450,- € wird sofort im Ganzen fällig. Ausgenommen sind Aktionen, Werbungsangebote und persönliche Absprachen mit frogga®.

§ 2 LEISTUNGSUMFANG

Paket BASIS:
(1) Internetauftritt als Anbieter im Netzwerk frogga® für die festgelegte Vertragslaufzeit. Die Einpflege der Profildaten in das Netzwerk und in die frogga® App wird von frogga® über die Einrichtungspauschale übernommen. Hierzu werden alle im Vertrag angegebenen Informationen und Daten an die von frogga® beauftragte Media Design Firma weitergeleitet.

Paket PREMIUM:
(2) Internetauftritt als Anbieter im Netzwerk frogga® für die festgelegte Vertragslaufzeit. Die Einpflege der Profildaten in das Netzwerk und in die frogga® App wird von frogga® über die Einrichtungspauschale übernommen. Hierzu werden alle im Vertrag angegebenen Informationen und Daten an die von frogga® beauftragte Media Design Firma weitergeleitet.Zusätzliche Nutzung des frogga® Onlineshops bzw. die Platzierung von 5 TOP-Angeboten/ -Produkten im frogga® Onlineshop.

Paket VIP:
(3) Internetauftritt als Anbieter im Netzwerk frogga® für die festgelegte Vertragslaufzeit. Die Einpflege der Profildaten in das Netzwerk und in die frogga® App wird von frogga® über die Einrichtungspauschale übernommen. Hierzu werden alle im Vertrag angegebenen Informationen und Daten an die von frogga® beauftragte Media Design Firma weitergeleitet.Zusätzliche Nutzung des frogga® Onlineshops bzw. die Platzierung von 5 TOP-Angeboten/ -Produkten im frogga® Onlineshop. Zusätzliches Angebot, 4x/Jahr Werbung über die frogga® App zu platzieren, welche alle Mitglieder des Netzwerks unmittelbar nach der Veröffentlichung erreicht.

(4) Der Inhaber des o.g. Unternehmens erhält im Rahmen dieses Vertrages über die volle vereinbarte Vertragslaufzeit eine kostenfreie Mitgliedschaft des Netzwerks frogga®. Diese ist nicht übertragbar. Mitglieder des frogga® Netzwerks haben das Recht, alle Angebote, Vorteile und Zusatzleistungen der angebotenen Produkte und qualitätsgeprüften Dienstleistungen der Anbieter gegen Vorlage ihres Mitgliedsausweises zu nutzen.

§ 3 QUALITÄTSSICHERUNG

(1) Die Qualitätssicherung unterliegt der frogga® group – Kundenreklamationen werden umgehend geprüft. Kontrollen durch frogga® selbst erfolgen selbstverständlich unangekündigt.

§ 4 VERTRAGSDAUER & KÜNDIGUNG

(1) Die Vertragslaufzeit tritt ab dem Tag des Vertragsabschlusses in Kraft und gilt zunächst für 12 Monate zum Monatsende.

(2) Eine Kündigung muss schriftlich und persönlich unterzeichnet erfolgen. Die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate zum Ablauf der vereinbarten Vertragslaufzeit. Erfolgt die Kündigung nicht, verlängert sich der Vertrag automatisch um weitere 12 Monate. Die Kündigungsfrist bleibt bei einer Verlängerung gleich.

§ 5 WIDERRUFSBELEHRUNG

(1) Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

(2) Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss informieren, diesen Vertrag zu widerrufen.

(3) Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

(4) Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben – es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

(5) Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

(6) Sie stimmen ausdrücklich zu, dass wir vor dem Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der Dienstleistung beginnen.

§ 6 DATENSCHUTZERKLÄRUNG

(1) frogga® ist verpflichtet, jegliche Art von Informationen von seinem/über seine Anbieter vertraulich zu behandeln.

(2) Die anbieterbezogenen Daten werden von frogga® gespeichert und ausschließlich zur Erfüllung des vorgenannten Leistungsumfangs verwendet. Die folgenden der von Ihnen angegebenen anbieterbezogenen Daten werden in Ihrem Profil für alle frogga® Mitglieder einsehbar sein:

• Unternehmensname
• angegebene Kontaktdaten
• Unternehmensprofil
• gestelltes Bild-/Videomaterial

§ 7 URHEBERRECHT

(1) Die mit dem Unternehmen frogga® verbundenen Inhalte dieser Website unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Das heißt, dass die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede andere Form der Verwertung nur mit der Zustimmung des Rechteinhabers möglich ist.

§ 8 HAFTUNG & VERANTWORTLICHKEITEN

(1) frogga® übernimmt keine Verantwortung/Haftung für die von den Anbietern bereitgestellten Inhalte, Daten und/oder Informationen sowie für Inhalte auf verlinkten externen Websites. frogga® gewährleistet insbesondere nicht, dass diese Inhalte wahr sind, einen bestimmten Zweck erfüllen oder einem solchen Zweck dienen können.

(2) Über frogga® können Sie Bewertungen veröffentlichen. Die Verantwortlichkeit/Haftung für die Bewertungen liegt ausschließlich bei Ihnen. Sie verpflichten sich, bei der Abgabe von Bewertungen nicht gegen geltende gesetzliche Vorschriften zu verstoßen und stellen insbesondere sicher, dass Ihre Bewertungen keine Rechte Dritter (v.a. Persönlichkeitsrechte) verletzen. Sollte frogga® über einen Verstoß dieser Bedingung in Kenntnis gesetzt werden oder auf anderem Wege davon erfahren, hat frogga® das Recht, diesen Vertrag fristlos zu kündigen. Im Vertrag festgelegte Beiträge werden in diesem Falle nicht erstattet.

(3) Soweit der Anbieter eine gesetzes- oder vertragswidrige Nutzung der frogga® Website bemerkt, kann er diese melden.

(4) Der Anbieter erkennt an, dass eine 100%ige Verfügbarkeit der frogga® Website technisch nicht realisierbar ist. frogga® bemüht sich jedoch, die Website möglichst konstant verfügbar zu halten. Insbesondere Wartungs-, Sicherheits-, oder Kapazitätsbelange sowie Ereignisse, die nicht im Machtbereich von frogga® stehen (z.B. Störungen von öffentlichen Kommunikationsnetzen, Stromausfälle etc.) können zu Störungen oder zur vorrübergehenden Einstellung des Dienstes auf der Website führen.

§ 9 SONSTIGES

(1) Als Gerichtsstand wird Köln vereinbart. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

(2) Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt.